Leibniz-Gymnasium Neustadt an der Weinstraße |mail@lg-nw.de

Jugend trainiert für Olympia – Mädchenfußball

Nach der WK III Mädchenfußballmannschaft hat es auch die WK I Mannschaft des Leibniz-Gymnasiums in die zweite Runde des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ geschafft. In einem packenden ersten Spiel siegten die Leibnizianerinnen gegen die ebenfalls leistungsstarken Spielerinnen des Werner-Heisenberg-Gymnasiums. Den Siegtreffer schoss Sina Thudium.
Im zweiten Spiel setzte sich unsere Mannschaft mit 10:0 gegen die Carl-Orff-Realschule Plus Bad Dürkheim durch. Die Treffer erzielten Sina Thudium, Paula Knauer, Anna-Maria Norek und Anouk Sattler. Anouk war es auch, die das Tor gegen die Mannschaft des Leininger-Gymnasium Grünstadt schoss. Diese konnten in den letzten Minuten nach insgesamt wenigen Torchancen und trotz überragender Leistung unserer Abwehr und Torfrau (Anna-Maria Norek) noch den Ausgleich erzielen.
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme an der 1. Runde des Schulwettbewerbs!

By |2018-11-05T10:41:14+00:005. November 2018|Aktuelles|