Liebe Schülerinnen und Schüler,

zunächst mal ein ganz großes Lob an euch alle! Ihr habt in den letzten 20 Monaten phantastisch mitgeholfen, die schwierige Situation zu meistern. Daher bin ich ganz zuversichtlich: Wir werden auch die nächste Zeit gemeinsam schaffen! Hier die aktuellen Infos:

Zur Zeit besteht wieder die Maskenpflicht im Unterricht. Außerdem werden zwei Selbsttestungen pro Woche durchgeführt, und zwar – bis auf wenige Ausnahmen –  immer montags und mittwochs in der 1. Stunde (auch in Kopplungsgruppen). Die Selbsttestungen für die MSS 11-13 werden wir unter Anwendung des Vier-Augen-Prinzips in den häuslichen Bereich auslagern.

Befreit von der Testpflicht sind vollständig Geimpfte und Genesene. Das sind zur Zeit ca. 2/3 der Oberstufenschüler*innen. Solltet ihr zu diesen Gruppen gehören, führt bitte an den beiden Testtagen stets den entsprechenden Nachweis mit (Impfbuch, Bescheinigungen, CovPass oder Corona-Warn-App). Außerdem gebt bitte bei eurer Klassen- bzw. Stammkursleitung unter Vorlage des entsprechenden Nachweises die folgende Dokumentation zur Befreiung von der Testpflicht ab:

Hier zum Ausdruck als Word-Datei: Dokumentation_Befreiung_Testpflicht

bzw. als PDF: Dokumentation_Befreiung_Testpflicht

Wer sich zu Hause selbst testet, legt bitte jedes Mal folgende qualifizierte Selbstauskunft ausgefüllt vor: Qualifizierte Selbstauskunft Selbsttest SARS-CoV-2

Die Schüler*innen der MSS 11-13 erhalten von der Stammkursleitung eine Kopie, auf der alle Testtermine, die bis zu den Weihnachtsferien anstehen, dokumentiert werden müssen.

Weitere Infos des Landes Rheinland-Pfalz, des Schulträgers Neustadt/Wstr. sowie unserer Schule findet ihr unter dem „Reiter“ Corona in der Menüleiste.

Herzliche Grüße

Rudolf Eyckmann