Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir sind am Donnerstag, 01.04.2021, benachrichtigt worden, dass es in der Klasse 9 d (B-Gruppe) einen Infektionsfall gibt – ebenso wie vereinzelt in letzter Zeit an fast allen Schulen der Umgebung.

Die betroffenen Mitschüler/-innen (9d/B-Gruppe) wurden vom Gesundheitsamt so schnell wie möglich informiert, müssen 14 Tage in Quarantäne und sich testen lassen. Für diese Schülerinnen und Schüler findet in dieser Zeit Fernunterricht statt. Für die Schülerinnen und Schüler der Kopplungsgruppen (z.T. 9c/B-Gruppe) ist aufgrund der getrennten Sitzordnung keine Quarantäne angeordnet worden.

Wichtiger Hinweis: Wer sich in Quarantäne befindet, meldet dies  bitte mit Angabe des genauen Zeitraums unverzüglich im Sekretariat sowie der Klassen- oder Stammkursleitung! Bitte auch die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts melden! Die MSS-Schüler/-innen informieren darüber hinaus bitte auch all ihre Grundkurs- und Leistungskurslehrer/-innen. Dies erleichtert den Lehrkräften die Planung (z.B. bzgl. einer Nachschrift) und verhindert mögliche Missverständnisse.

Da sich die Schülerinnen und Schüler nach unseren bisherigen Erfahrungen die Infektionen oft  außerhalb der Schule zuziehen bzw. zugezogen haben, bitte ich alle Schülerinnen und Schüler darum, auch auf dem Schulweg und vor allem auch im Freizeitbereich achtzugeben (Masken tragen/Hygienemaßnahmen beachten/Abstand halten). Auch die Eltern bitte ich nachdrücklich, hier mitzuhelfen!

Herzliche Grüße

Rudolf Eyckmann

PS: Das  Gesundheitsamt entscheidet in allen Fällen, welche Personen in Quarantäne müssen und informiert dementsprechend alle Beteiligten so schnell wie möglich. Bitte haben Sie Geduld, wenn diese Informationsübermittlung angesichts der hohen Infektionszahlen gelegentlich nicht immer unmittelbar nach Bekanntwerden des Infektionsfalls bei allen sofort ankommen kann. Unsere Informationen, überwiegend über die Klassen- und Stammkursleitungen, aber auch hier auf der Homepage dienen daher präventiv dazu, bis dahin entsprechend eigenverantwortlich zu entscheiden und zu handeln, z.B. eine Testung vornehmen zu lassen.