Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Girls’Day, der Mädchen-Zukunftstag, und der Boys’Day, der Jungen-Zukunftstag, wird am 22. April 2021 voraussichtlich überwiegend digital stattfinden. Die Aktionstage sind sehr wichtig, weil während der Pandemie die berufliche Orientierung an der ein oder anderen Stelle sicherlich aus dem Fokus geraten ist. Für junge Menschen aber ist und bleibt eine vielfältige Auseinandersetzung mit beruflichen Perspektiven wichtig für die eigene Zukunft.

Deswegen werden die Unternehmen und Institutionen voraussichtlich folgende zwei Möglichkeiten anbieten:

  1. Betriebsbesichtigungen vor Ort (voraussichtlich in seltenen Fällen)
  2. Digitale Angebote (von zuhause oder der Schule aus)

Da wir schulischerseits über jeden Tag, an dem Präsenz- oder Fernunterricht stattfinden kann, froh sind, bitten wir Sie, liebe Eltern, und euch, liebe Schülerinnen und Schüler die Angebote in Eigenregie am Nachmittag wahrzunehmen.

Hier die Link-Adressen: Girls’Day-Radar und Boys’Day-Radar

Hier sind auch unsere digitalisierten Wanderausstellungen:

Für den GirlsʼDay: „Neues ausprobieren digital“

Für den BoysʼDay: „Für Deine Talente digital“

Sie geben einen spannenden Einblick in verschiedene Berufe und bieten unterhaltsame Inhalte wie Experimente oder ein Quiz. Bitte nehmen Sie mit Ihren Kindern diese Angebote wahr!

Herzliche Grüße

Sabine Schuler (Berufswahlkoordinatorin) und Frank Hoffmann (Schulelternbeirat)