Mit einer beeindruckenden Leistung hat das „Leibniz-Team“ seinen Titel beim Stadtradeln 2020 verteidigen können. Mit insgesamt 20.624 gefahrenen Kilometern und der größten Teilnehmergruppe (126 Radelnde) lag man im Teilnehmerfeld von 89 Mannschaften am Ende mit fast 7000 Kilometern Vorsprung auf den Zweitplatzierten (RW Tennisclub) sehr deutlich vorne.

In der teaminternen Einzelwertung wurde Florian Knöringer (MSS 12) mit 809,8 geradelten Kilometern Schulsieger. In den weiteren Kategorien gab es folgende Siegerinnen und Sieger:

Oberstufe: Florian Knöringer (MSS 12)

Beste Schülerin: Hannah Sowa (MSS 13, 394,4 km)

Mittelstufe: Tobias Zech (10c, 500,0 Km)

Orientierungsstufe: Jakob Miszori (6e, 527,9 km)

Beste Klasse: 8b (Frau Fußer)

Kollegium: Petra Dannecker (495,9 km)

E-Biker: Gerhard Nagel (583,0 km)

Eltern: Achim Wagner (564,7 km)

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gilt ein großes Dankeschön der ganzen Schulgemeinschaft. Ihr habt das ganz toll gemacht, die Schule nach außen bestens vertreten und nach innen das Gemeinschaftsgefühl für unser Leibniz gestärkt. Einfach spitze !!!

Auf ein Neues dann im kommenden Jahr.

Euer Team-Captain

Christof Miszori