Meldepflicht von Infektionskrankheiten

Meldepflichtig gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. t des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) ist der Verdacht einer Erkrankung, die Erkrankung sowie der Tod in Bezug auf die Coronavirus-Krankheit (COVID-19). Außerdem sind sind Eltern bzw. Sorgeberechtigte gemäß § 34 Abs. 5  IfSG verpflichtet, alle übertragbaren Infektionskrankheiten der Kinder zu melden. Dazu gehören z.B. Masern, Mumps, Röteln, [...]