Leibniz-Gymnasium Neustadt an der Weinstraße |mail@lg-nw.de

Retten macht Schule – Siebtklässler in Reanimation ausgebildet

Der letzte Schultag vor den Winterferien wurde für unsere 7. Klassen genutzt, um im Zuge des Projekts „Retten macht Schule“ als 1. Teil die Durchführung der Herzdruckmassage zu üben.
Nach einer kurzen Film und einer theoretischen Einführung von Frau Steinbrecher über unser Herz-Kreislauf-System konnte Herr Jürgen Abel, Ausbildungsleiter des DRK, mit den Schülerinnen und Schülern alle Schritte der Herzdruckmassage in der Praxis erarbeiten und demonstrieren. Danach wurden die Jugendlichen an den Übungspuppen selbst aktiv. Es stellte sich bald heraus, dass der volle Körpereinsatz über mehrere Minuten ganz schön anstrengend sein kann!
Alle Beteiligten haben an diesem Vormittag viel gelernt- vor allem, dass es sich immer lohnt zu helfen.
In einem 2. Teil wird es noch vor den Osterferien eine Auffrischung und eine Einführung in die Bedienung des Defibrillators geben.

By |2019-04-17T10:28:56+00:007. März 2019|2019|