Leibniz-Gymnasium Neustadt an der Weinstraße |mail@lg-nw.de

Nachwuchs-Handballer erfolgreich bei Turnierkrimi

Mehr Spannung hätten unsere jüngsten Handballerinnen und Handballer beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ in der WK IV (2005 und jünger) nicht bieten können. In einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit Schulen aus Zweibrücken, Worms und Grünstadt konnten sich unsere jüngsten Spielerinnen und Spieler am Ende durch drei Siege und eine Niederlage den zweiten Platz erkämpfen und präsentierten sich an diesem Tag vor allem durch sehr viel Teamgeist und „fair play“. Nun heißt es Daumen drücken für die Teilnahme in der nächsten Runde, bei der die gegnerischen Mannschaften aus Hassloch, Schifferstadt und Landau kommen werden.
Die Schulgemeinschaft drückt euch die Daumen und wünscht allen einen spannenden und fairen Wettkampftag in Hassloch.
Für das Leibniz gingen folgende Spielerinnen und Spieler an den Start: Emma Graf, Hannah Stumpf, Marie Lambert, Marc Röther,Finn Degen, Max Leßlauer, Tim Vangheluwe, Jannis Johannnöke, Alexander Rupert, Hugo Müller, Johannes Färber, Tobias Zech, Theo Sommer und Luca Heil. (BRÖ)

By | 2018-05-01T17:50:30+00:00 31. Januar 2018|2018|