Herausragende Erfolge beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2016

Zahlreiche Preise gab es für Leibniz-Schülerinnen am 16. Juni in Nackenheim bei der Siegerehrung des  Bundesfremdsprachenwettbewerbs 2016.

Etwa einhundertsiebzig Gäste waren zu einem bunten Rahmenprogramm gekommen, bei dem die Landesbeauftragte Anke Follmann-Heck und ihre Kollegin Barbara Challe vom Ministerium für Bildung in Mainz die Preisträgerinnen und Preisträger kürten.

Ehemalige Schüler zu Besuch

50_plus_20

Do/Fr, 09./10.06.2016, 19.30 Uhr: „Time-Review – 2 Teams, eine Fernsehshow“

Ein Theaterstück der 12. Klassen des Leibniz-Gymnasiums

Freundeskreis: Neuwahl des Vorstandes für 2016-2019

Am 03. Juni 2016 wurde der Vorstand des Freundeskreises des Leibniz-Gymnasiums e.V. für die kommenden drei Jahre neu gewählt. Herzlichen Dank für das jahrelange Engagement an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Frau Friederike Amling (Verbindungsfrau) und Frau Dr. Angelika Trompeter (2. Vorsitzende), die sich nicht erneut zur Wahl stellten. Ganz besonders bedanken wir uns auch bei unserem Kassenprüfer Herrn Werner Woll, der in der letzten Woche verstarb. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Spendenübergabe an den Arbeitskreis für Humanitäre Hilfe für Asylbewerber e.V.

Erfolge beim Bundeswettbewerb Mathematik

Vier Schüler der Mathematik-Leistungskurse (MSS 11) haben beim Bundeswettbewerb Mathematik 2016 in der ersten Runde mit großem Erfolg teilgenommen.

Tom Lunkwitz erhielt eine Anerkennung. Und Tobias Grundhöfer, Joshua Heil und Sebastian Schäfer erreichten im Team einen hervorragenden 3. Platz. Diese drei Schüler haben sich somit für die Teilnahme an der 2. Runde qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch! (KHL)

„4000 jeunes pour Verdun“ – Teilnahme an der Gedenkfeier zur Schlacht von Verdun 1916

Staatspräsident François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel nahmen am 29. Mai 2016 in Verdun gemeinsam mit 4.000 Schülerinnen und Schülern aus Frankreich und Deutschland an der Gedenkfeier zur Schlacht von Verdun im Jahr 1916 teil. Dabei waren auch 11 Leibnizianer aus der bilingualen Lerngruppe der Klassen 10 c/d in Begleitung von Frau Corine Breton-Schaaf und Herrn Christof Miszori.

Schulbuchausleihe

Der Seriendruckbrief mit Freischaltcode, das Informationsschreiben zur Schulbuchausleihe gegen Gebühr sowie die Bücherlisten werden im Zeitraum vom 23.05. – 01.06.2016 über die Klassen- und Stammkursleiter/innen an alle Schüler und Schülerinnen ausgegeben.

Bei Nichterhalt bis 01.06.2016 sollen sich die Schüler/innen an die Klassen- bzw. Stammkursleitungen wenden.

Anmeldezeitraum für die Schulbuchausleihe ist vom 02. – 24.06.2016. (FLA/GOR)

Preisverleihung zum Wettbewerb "Känguru der Mathematik"

Am 17.3.2016 war es soweit: Erstmals haben 25 unserer Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb Känguru der Mathematik teilgenommen. Dieser wird für alle Jahrgangsstufen angeboten. Die Preisträger/innen  gehören zu den 5% der Besten der jeweiligen Jahrgangsstufe deutschlandweit. Von unserer Schule ist es 7 Teilnehmern/innen gelungen, mit ihren Antworten, einen Platz in dieser Spitzengruppe zu erreichen. Herzlichen Glückwunsch!

„Brauchte es Krieg, um den Frieden zu schätzen?“

Teilnahme am deutsch-französischen Schülerseminar in Trier und Verdun zum Ersten Weltkrieg

Miriam Rottmayer und Dominic Jost, zwei Schüler des bilingualen Gemeinschaftskundegrundkurses der MSS 11, hatten unter der Begleitung ihrer Lehrerin Frau Breton-Schaaf die Möglichkeit, an einem deutsch-französischen Seminar über den Ersten Weltkrieg mit Schwerpunkt auf der Schlacht von Verdun teilzunehmen. Das Motto des viertägigen Seminars vom 9. – 12. Mai in Trier und Verdun lautete "Brauchte es Krieg, um den Frieden zu schätzen?!".

Seiten

Subscribe to Leibniz-Gymnasium  RSS