Kommunikationstraining der 7. Klassen

 

1. Voraussetzungen
 
Einsicht, dass Kommunikationsfähigkeit notwendig ist, weil ... 
  • der Lernstoff besser verarbeitet wird
  • dies das Selbstvertrauen und die Überzeugungskraft verbessert, die Zusammenarbeit mit anderen dadurch leichter fällt
2. Die wichtigsten Gesprächsregeln
 
Die SchülerInnen sollen beachten, dass man…
  • sich meldet, wenn man etwas sagen möchte
  • in vollständigen Sätzen redet
  • laut und deutlich spricht
  • kurz und präzise argumentiert
  • beim Thema bleibt und dabei die Frage beachtet
  • auf den Vorredner Bezug nimmt
  • beim Reden die Mitschüler anschaut
  • die eigene Meinung begründet
  • niemanden auslacht oder herabsetzt
  • gut zuhört, wenn andere reden
  • Nebengeräusche und andere Störungen vermeidet
3. Sonstige Erkenntnisse
  • aktive Beteiligung (Mitarbeit / Meldungen) im Unterricht bringt Vorteile, da sich der Lernstoff besser einprägt und die mündliche Note besser wird
  • gute Stichwortzettel erleichtern einen Vortrag
  • freies Reden kann man üben