Erlös des "Sozialen Tages": 6500,- Euro

Der Erlös unseres „Sozialen Tages“ am 23. Juli 2014 betrug rund 6500,- Euro. Insgesamt haben in Deutschland etwa 80.000 Schülerinnen und Schüler von ca. 700 Schulen teilgenommen und dabei an die 1,5 Millionen Euro für das Projekt „Schüler helfen leben“ gespendet. Der Erlös ist in diesem Jahr für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien sowie für Jugend- und Bildungsprojekte auf dem Balkan bestimmt. Außerdem wird an einem der derzeit größten Brennpunkte im Nahen Osten akute Not gelindert.

Herzlichen Dank all unseren Schülerinnen und Schülern, die dabei mitgeholfen haben, und vor allem auch ein aufrichtiges Dankeschön an alle Mitglieder der SV für die äußerst zeitaufwändige und komplizierte Planung.

Besonders gefreut hat mich, dass die SV diese große logistische Aufgabe alleine gestemmt und im Hinblick auf die organisatorischen und kommunikativen Abläufe sehr konstruktiv und zukunftsweisend evaluiert hat.  

Nähere Informationen zu dem Projekt unter der Schirmherrschaft vieler prominenter Persönlichkeiten, u.a. der Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Ministerpräsidentin Malu Dreyer, findet man unter: http://www.schueler-helfen-leben.de/de/home/sozialer_tag/ schirmherren/malu_dreyer.html