Leibniz-Gymnasium Neustadt an der Weinstraße |mail@lg-nw.de

Das „Leibniz“ seit dem 01. 01. 2011 CertiLingua-Schule

CertiLingua – ein europäisches Projekt mit vielen Vorteilen

(http://www.certilingua.net/)

Seit dem 1. Januar 2011 ist das Leibniz-Gymnasium CertiLingua-Schule. Damit gehört das Leibniz-Gymnasium zu einem Netzwerk von zwölf CertiLingua Schulen in Rheinland-Pfalz und Schulen in weiteren Bundesländern und im europäischen Ausland.

CertiLingua geht aus einem europäischen Projekt hervor, das vom Land Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit den Niederlanden initiiert, mit europäischen Partnerländern weiterentwickelt und in einer zweijährigen Pilotphase erprobt wurde. Nach dem Ende der Pilotphase im Jahr 2009 konnte das Exzellenzlabel auf derzeit einhundert weitere Schulen in Europa, z.B. in Belgien, Frankreich und Großbritannien ausgeweitet werden.

CertiLingua ist ein Zertifikat, das zusammen mit dem Abitur an Schülerinnen und Schüler ausgehändigt wird, die besondere Qualifikationen auf europäischer und internationaler Ebene nachgewiesen haben. Dazu gehören neben hoher Kompetenz in zwei modernen Fremdsprachen (Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) auch bilinguale Sachfachkompetenz sowie der Nachweis europäischer und internationaler Handlungsfähigkeit, die durch ein gemeinsames Projekt mit einem ausländischen Schüler nachgewiesen wird.

In ihrer Berufsorientierung können die Schülerinnen und Schüler dabei auf ein Netzwerk bauen, das ihnen beispielsweise auch bessere Möglichkeiten zu Auslandspraktika während der Schulzeit bietet. Das von den europäischen Universitäten anerkannte Zertifikat erleichtert ihnen den Zugang zu internationalen Studiengängen und zur internationalen Arbeitswelt. Darüber hinaus sind sie von Sprachprüfungen für den internationalen Hochschulzugang befreit.

Schulen, die in das CertiLingua Programm aufgenommen werden möchten, müssen fremdsprachliche Unterrichtsangebote in mindestens zwei modernen Fremdsprachen bis zum Ende der Sekundarstufe II und bilingualen Unterricht in mindestens einem Sachfach in der Sekundarstufe II nachweisen. Das Leibniz-Gymnasium konnte alle Anforderungen des Ministeriums erfüllen und wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur als eine Schule ausgezeichnet, die besondere Angebote im Bezug auf Mehrsprachigkeit, Sprachkompetenz, Bilingualität, europäisches und internationales Engagement sowie aktive Bürgerschaft nachweisen kann.
Betreut werden die CertiLingua Schüler am Leibniz-Gymnasium von Christof Miszori, Leiter des bilingualen deutsch-französischen Zweiges.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.certilingua.net

 

By | 2017-03-01T11:09:28+00:00 23. November 2016|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Das „Leibniz“ seit dem 01. 01. 2011 CertiLingua-Schule